Veröffentlicht: 27. April 2012 in Hostserver, Termine.

Gestern war Girls’Day, und sechs Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren sind unserer Einladung gefolgt, einen Tag in der Marburger Zentrale von Hostserver  zu verbringen und hinter die Kulissen eines Internet Service Providers zu schauen.

Ein  Kollege aus der Technik und unsere Auszubildende haben die Girls’Day Mädchen durch ein volles Programm begleitet:

  • Sich selber googeln und herausfinden, was über einen im Netz steht
  • Einführung in die Funktion des Internets, die Arbeit eines Providers und Firmenrundgang
  • Austausch über genutzte Webseiten und soziale Netzwerke und Anregungen, für einen sicheren und verantwortlichen Umgang
  • Selber einen PC auseinanderschrauben
  • Selber einen Blogbeitrag erstellen inkl. Fotos
  • Infos über Ausbildungsmöglichkeiten bekommen – und vieles Mehr.

Danke für euer Interesse, eure rege Mitarbeit und die vielen Fragen! Es hat den Kollegen viel Spass gemacht, und sie haben, wie ich eben erfahren konnte, auch noch was dazu gelernt. ; )

Und hier die O-Töne der Mädels:

„Es war sehr lustig und und hat viel Spaß gemacht , wir haben viel über Computer gelernt außerdem haben wir einen Computer zusammmengebaut , was sehr viel Spaß gemacht hat!!! Was noch sehr viel Spaß gemacht hat , dass wir uns gegoogelt haben. Wir haben noch einen Film über Facebook Bilder von uns  gesehen.“

„Computer zusammen bauen hat mir am meisten Spass gemacht.“

„Mir hat’s viel Spass gemacht und ich würde es anderen Mädchen weiterempfehlen.“

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar