Veröffentlicht: 19. Februar 2013 in Hostserver, Termine.

Buntes Girls'day 2012 Logo - Mädchen-Zukunftstag

Am 25. April ist Girls’Day und auch dieses Jahr öffnet Hostserver in Marburg einen Tag lang wieder seine Türen für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren.

Was ist der Girls’Day?

Am Girls’Day können Schülerinnen bundesweit Einblick in Berufsfelder erhalten, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. In erster Linie bieten technische Unternehmen und Abteilungen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen am Girls’Day Veranstaltungen für Mädchen an und tragen diese im Vorfeld auf der Aktionslandkarte unter www.girls-day.de ein. Der Girls’Day richtet sich an alle Schülerinnen allgemeinbildender Schulen ab Klasse 5, schwerpunktmäßig bis Klasse 10.
2012 haben mehr als 115.000 Schülerinnen an über 9.500 Veranstaltungen teilgenommen.

Was können Mädchen bei uns erleben?

Wir erklären die Grundlagen des Internets und stellen die Aufgaben eines Internet Service Providers vor. Dann wird es praktisch: Die Mädchen dürfen einen Server auseinander schrauben und wieder zusammen bauen und lernen, wie man einen Blogbeitrag erstellt. Und zum Schluss gibt es noch ein paar Tipps zum verantwortungsvollen Umgang mit Daten in sozialen Netzwerken.

Wo sind die Angebote zu finden?

Aktuell sind 4.136 Veranstaltungen auf der Aktionslandkarte eingetragen. Hier geht es zur Veranstaltung von Hostserver. Machen auch Sie mit und begeistern Sie Mädchen durch Einblicke in Ihren Arbeitsalltag für Ihr Tätigkeitsfeld.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]