Veröffentlicht: 6. April 2010 in Domains & DNS.

Die Domainendung .de – betrieben von der DENIC eG – ist zurück an der Spitze der Länderdomain-Endungen (ccTLDs) mit derzeit 13.5 Mio. Domains (Stand: 6. April 2010). Die langsam aber konstant wachsende, überaus erfolgreiche Domainendung kann sich mit ihrer stabilen und transparenten Preispolitik und den erprobten Policies langfristig und dauerhaft als eine der größten Domainendungen der Welt behaupten.

Die Rangliste der registrierten Domains der Länderdomain-Endungen (ccTLDs) erlebt derzeit eine dramatische Verschiebung. Die TopLevelDomain für China (.cn) hat ihre Registrierungszahlen massiv nach unten korrigiert. Von ehemals 14.082.553 Domainnamen im Februar 2009 ist die Registrierung von .cn-Domains auf 9.535.120 Domains im Februar 2010 gesunken. Nach den drastischen Änderungen der Registrierungsanforderungen für .cn-Domains in den vergangengen Monaten konnte zeitweise über ausländische Anbieter keine neue .cn-Domain mehr registriert werden, derzeit ist dies nur unter besonderen Auflagen möglich.

Falls Sie Fragen zu Domainendungen haben, beraten wir Sie gerne: domain@hostserver.de

Quellen:
http://www.denic.de/en/homepage.html#c209
http://www.cnnic.net.cn/html/Dir/2003/12/13/2020.htm

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]