Veröffentlicht: 25. Januar 2010 in Hostserver.

Hostserver stellte IPv6-only Video Mirror für Kongress in Berlin.

Die Hostserver GmbH hat während des 26C3 Kongresses in Berlin vom 27.12.2009 bis zum 30.12.2009 einen nur über IPv6 erreichbaren Mirror mit den Vorträgen als Video und Audiodatei der Veranstaltung betrieben. Der jährliche Kongress in Berlin gehört zu einer der bekanntesten Veranstaltungen, bei dem neben technischen Fragen auch gesellschaftliche und politische Fragestellungen zu aktueller Technik und zum Umgang mit dieser diskutiert werden.
Das Setup hat sich sehr bewährt und es konnten wichtige Erfahrungen mit dem Betrieb von IPv6 auf Servern, mit dem Routing und auch IPv6-basiertem DNS gesammelt werden.
In den kommenden Monaten werden wir weitere Tests unserer IPv6-Infrastruktur durchführen. Soweit Sie IPv6-Services benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]