Veröffentlicht: 5. Dezember 2011 in Domains & DNS, Hostserver.

DENIC eG Logo

Mindestens ein Mitarbeiter eines Denic-Mitgliedes muss im Besitz eines Denic-Zertifikates sein, das man durch die meist 2-tägige Denic-Mitgliederschulung und den anschließenden Acceptance-Test erwirbt.

Im November sind zu den zehn Hostserver Mitarbeitern, die diesen Test erfolgreich bestanden haben, zwei weitere Kollegen hinzu gekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Worum geht es bei der Schulung?

Folgende Themen werden in den Schulungen behandelt:

  • Aufgaben, Aktivitäten und Geschichte der DENIC
  • Die DENIC als eingetragene Genossenschaft
  • Rechtliche und technische Aspekte der Domainregistrierung und -verwaltung
  • Registrierungs- und Informationsservices der DENIC

Was ist Sinn und Zweck der Schulung?

Neben der Wissensvermittlung wird besonderer Wert auf die Überprüfung von Kenntnissen bei der Registrierung und Verwaltung von .de-Domains gelegt. Das Ziel besteht darin, einen gleichen und aktuellen Wissensstand bei allen Mitgliedern zu schaffen, und so Fehler in der täglichen Arbeit zu vermeiden. Die Denic Schulung hilft uns dabei, eine optimale Betreuung unserer Domainkunden sicher zu stellen.

PDF: Zertifikat Denic Acceptance Test

[Gesamt:1    Durchschnitt: 2/5]