Veröffentlicht: 7. Juli 2012 in Hostserver.

Wir sind stolz, dass wir den Status „LPI Approved Partner“ im Zertifizierungsprogramm des Linux Professional Institute (LPI) erreicht haben.

„Wir arbeiten schon immer auf Basis von Linux. Die LPI Zertifizierungen unserer Mitarbeiter und unseres Unternehmens machen unseren hohen Standard im Bereich Linux für unsere Kunden transparent,“ fasst unser Geschäftsführer Marcus Schäfer zusammen.

Das LPI gilt als weltweit führendes Zertifizierungsprogramm der Linux-Gemeinschaft. Mit dem Partnerprogramm LPI Certified Solution Provider, kurz LPI CSP, können Internet Service Provider, Systemhäuser und Software Anbieter, ihre Linux-Kompetenz unter Beweis stellen.

Das Zertifizierungsprogramm bietet drei Partnerlevels an: LPI Partner, LPI Approved Partner und LPI Approved Gold Partner. Voraussetzungen für eine Partnerschaft sind je nach angestrebtem Level jeweils eine bestimmte Anzahl Referenzen und der Nachweis umfassender Linux-Kompetenzen der Mitarbeiter durch standardisierte LPI-Prüfungen (LPIC-1 und LPIC-2).
Alle LPI-Partnerunternehmen sind auf der LPI-Webseite gelistet. Interessierte können dort den passenden Anbieter gezielt nach Region, angebotenen Branchenlösungen und Technologien suchen.

Unser nächstes Ziel, die Zertifizierung als „LPI Approved Gold Partner“, ist für die zweite Jahreshälfte 2012 geplant.

Eine Übersicht über unsere Partnerschaften finden Sie hier.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar