Veröffentlicht: 11. Mai 2011 in Domains & DNS.

Logo Telnic

Telnic, die offizielle Registry für .tel-Domains hat die Freigabe von 2-stelligen (z.B. aa.tel oder a1.tel) und rein numerischen (2-7 Ziffern, mit oder ohne Bindestriche) .tel-Domains angekündigt. Mit einer .tel-Domain kann man seine Kontaktdaten wie z.B. Telefon- und Faxnummern, E-Mail- und Homepage-Adressen, Anschriften und / oder Schlüsselwörter etc. direkt im DNS speichern. Somit stellt die .tel-Domain ein Echtzeit-Kontakt-Verzeichnis dar. Über ein Webinterface mit Login kann man einfach seine „Visitenkarte“ im Netz anlegen und pflegen.

Die neuen kurzen .tel-Domains sind zum einen interessant für Firmen, die 2-stellige oder rein numerische Firmennamen oder entsprechende Marken haben und für Betreiber von Vorwahlrufnummern. Selbstverständlich können aber auch Privatpersonen, die ihre Initialen als Domainnamen nutzen möchten, eine der neuen kurzen .tel-Domains beantragen.

Wenn Sie oder Ihre Kunden Interesse an einer .tel-Kurzdomain haben, sprechen Sie uns bitte an. Unter http://www.hostserver.tel finden Sie ein Beispiel für eine .tel-Domain.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]